Indoor Cycling Gruppe der DJK war outdoor unterwegs

Mitte September startete die Indoor-Cycling Gruppe der DJK Oberharmersbach gut gelaunt und bei Kaiserwetter zu einer Ausflugsfahrt.

13 Mountainbiker trafen sich dazu am Biberacher Bahnhof, um die umliegenden Berge zu erklimmen, rasante Abfahrten zu erleben und flowige Trails zu genießen. Tourguide Erwin Berger hatte im Vorfeld eine schöne Tour versprochen und sein Wort gehalten.Die Radler fuhren über Biberach ERzbach, Guttahütte, Bibilifels nach Lahr, um anschließend den Lahrer Hausberg Langenhard zu erklimmen. Das verdiente Mittagessen wurde im Gasthof Sternen eingenommen. Anschließend ging es über das Seelbacher Litschental nach Schuttertal. Zum Schluss mussten nochmal einige Höhenmeter (Kambach) überwunden werden, um nach Welschensteinach zu gelangen. Für die letzten Meter stärkten sich die Teilnehmer auf dem Oldtimertreffen des MSC Welschensteinach. Am Ende der Tour standen 60 Kilometer und 1.100 Höhenmeter auf dem Radcomputer. Alle hatten Ihren Spaß und freuen sich schon jetzt auf die nächste Ausfahrt.

Die neue Indoor-Cycling Saison startet Mitte Oktober.