Am vergangenen Sonntag fand in Hohberg das Bezirkspokalfinale aller Klassen statt. Insgesamt wurden fünf Finale ausgespielt, drei davon mit Oberharmersbacher Beteiligung. Im Damen A-Pokal stand die erste Damenmannschaft einem fast übermächtigen Gegner der TTSF Hohberg gegenüber, welcher zwei Spielklassen höher in der Verbandsoberliga aufschlägt. Nach starker Gegenwehr musste den Spielerinnen der TTSF Hohberg zum letztlich relativ klaren 4:0 Sieg gratuliert werden. Aber auch der zweite Platz ist aller Ehren wert. Das Damenteam 2 ging im Damen B-Pokal gegen die erste Mannschaft des TTC Ebersweier an die Tische. In der Aufstellung Vanessa, Viktoria und Lara Lehmann stand nach etwas mehr als einer Stunde ein klarer 4:0 Sieg auf der Anzeigentafel – eine starke Leistung! Auch die Herrenmannschaft hatte sich im Herren C-Pokal für das Finale qualifiziert und musste gegen die höherklassig spielende Mannschaft des TTC Ebersweier antreten. In einem extrem spannenden und hochklassigen Finale konnten Simon Lehmann, Rafal Adamczak und Fabian Isenmann einen knappen 4:3 Erfolg feiern und sich zum Bezirkspokalsieger krönen. Beide Bezirkspokalsieger qualifizieren sich damit für das Regionspokalfinale Mitte März in Sinzheim. Wir gratulieren herzlich zu diesem großartigen Erfolg. Die Mannschaften bedanken sich bei den zahlreich anwesenden Fans, welche die SpielerInnen lautstark angefeuert und am Ende gefeiert haben.

Im Bild von links:
Lara Lehmann, Sinja Götz, Antonia Lehmann, Sophia Dey, Vanessa Lehmann,
Viktoria Lehmann, Fabian Isenmann, Simon Lehmann und Rafal Adamczak