DJK News

Dritter Sieg in Serie für Verbandsliga-TT-Team

2018-02-28
Nach den zuletzt deutlichen Erfolgen gegen Beuren und Auggen 2 konnten am Samstag mit dem 9:5 gegen Mitaufsteiger Mühlhausen zum ersten Mal nach den vielen knappen Niederlagen in der Vorrunde gegen eine Mannschaft aus dem vorderen Tabellendrittel die Punkte eingefahren werden.

Nach dem guten Start in den Doppeln mit 2:1 für die DJK gerieten die Hausherren durch Niederlagen im vorderen Paarkreuz von Lehmann und Mühlhaus gegen G. Winkler und Papcun mit 2:3 in Rückstand. Danach gab es vier Einzelsiege der Gastgeber durch Armbruster, Bajer, Simon und Werner Lehmann zum zwischenzeitlichen 6:3.

In der zweiten Einzelrunde blieb Axel Lehmann gegen den besten Spieler der Liga, Milan Papcun ohne Chance, Zwischenstand 6:4. Richtungsweisend für den Erfolg am Ende war sicher die hart umkämpfte Partie zwischen Fabian Mühlhaus und Georg Winkler, bei der Mühlhaus einen 0:2 Satzrückstand noch drehte und die Führung auf 7:4 ausbaute. Simon Armbruster sorgte mit seinem zweiten fulminanten 3-Satz-Sieg an diesem Abend für das 8:4. Nach der knappen Niederlage von Martin Bajer gegen Michael Schweikert in der Verlängerung des Entscheidungssatzes war es Simon Lehmann vorbehalten, mit seinem zweiten Einzelsieg in diesem Spiel den Schlusspunkt zum 9:5 unter diese Partie zu setzen.

Die Mannschaft hofft auf weitere Überraschungssiege dieser Art um den Relegationsplatz vielleicht in Richtung gesichertes Mittelfeld zu verlassen.
  • zuletzt aktualisiert Samstag 22. September 2018, 11:15:28.

Free Joomla! template by Age Themes